Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen an der Brenz - Unbekannter zersticht Reifen
Im Verlauf des Sonntags hat ein Unbekannter mehrerer Autoreifen in Giengen zerstört.

Ulm (ots) - Zwischen 03.00 Uhr und 13.30 Uhr hat der Täter insgesamt vier Reifen an verschiedenen Fahrzeugen im Erlenweg kaputt gemacht. Die zwei Renaults und ein Ford waren am Fahrbahnrand geparkt, als der Täter mit einem unbekannten Gegenstand die Reifen zerstach. Der Renault einer Frau aus dem Raum Heidenheim wurde schon zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit in gleicher Weise beschädigt. Das Polizeirevier Giengen (Tel. 07322/96530) ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung, zunächst gegen Unbekannt.

+++++++++++++++++

Sebastian Sordon / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: