Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt - Einbrecher kommt durch Kellertür
Nicht stabil genug war die Kellertür eine Hauses in Dornstadt. Das nutzte ein Einbrecher jetzt zur Tat.

Ulm (ots) - Weil die Bewohner nicht zu Hause waren, wurde die Tat erst am Samstag entdeckt. Sie dürfte in den Tagen zuvor begangen worden sein. Ein Unbekannter schlich ich auf das Grundstück im Jahnweg und hebelte eine Kellertür auf. Dann durchsuchte er das Haus. Bislang ist noch nicht bekannt, ob der Einbrecher überheupt Beute machte. An der Tür aber entstand Schaden. Jetzt ermittelt der Polizeiposten Dornstadt, um dem Einbrecher auf die Spur zu kommen.

Vorbeugung: Tipps zum Schutz vor Einbrechern gibt die Kriminalpolizeiliche Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Ulm auf der Leben-Wohnen-Freizeit von 22. bis 30. März auf dem Ulmer Messegelände. Der Sattelzug des Landeskriminalamts Baden-Württemberg steht auf dem Freigelände hinter den Hallen 1 bis 3.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: