Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Verkehrskontrollen bringen zahlreiche Verstöße ans Licht

Ulm (ots) - Der Polizeiposten Bad Schussenried führte am Donnerstagnachmittag an mehreren Örtlichkeiten in und um Bad Schussenried Verkehrskontrollen durch. Mehrere nicht angegurtete Fahrzeuginsassen oder telefonierende Autofahrer wurden beanstandet, bei drei Fahrzeugen war der Termin zur Hauptuntersuchung überschritten. Als Schwerpunkt der Kontrollen hatten die Beamten die Beachtung von Vorfahrtsregelungen im Blick. Dass dies notwendig ist, zeigen nicht nur die alljährlichen Unfallzahlen, bei denen Vorfahrtsverletzungen zu einer der Hauptunfallursachen zählen, sondern auch die hohe Anzahl der Verstöße. Innerhalb von einer halben Stunde beanstandeten die Beamten rund 20 Autofahrer, die an einer Stoppstelle bei Steinhausen das Verkehrsschild "Halt! Vorfahrt gewähren" ohne anzuhalten überfahren hatten.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: