Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Nattheim - Hausbesitzer löscht Brand mit Gartenschlauch

Ulm (ots) - Aus bislang nicht bekannter Ursache geriet am Mittwoch in der Lindlestraße in Nattheim eine vor einem Wohnhaus stehende Mülltonne in Brand. Das Feuer wurde von einer Anwohnerin gegen 23 Uhr entdeckt, die Flammen hatten sich bereits auf zwei Bäume, Holz und das Garagenfenster ausgeweitet. Mit einem beherzten Griff zum Gartenschlauch löschte der Hausbesitzer den Brand, so dass die Feuerwehr nicht eingreifen musste. Der Sachschaden beläuft sich dennoch auf mehrere tausend Euro. Die Polizei (Tel.: 07321/3220) hat Ermittlungen eingeleitet und sucht Hinweise.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: