Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ehingen - Einbrecher in zwei Buden
Überwiegend Getränke haben Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag aus zwei Jugendbuden bei Ehingen gestohlen.

Ulm (ots) - Die Diebe knackten das Schloss zu einer der Buden in der Sulmetinger Straße in Risstissen. Sie schafften mehrere Kisten Getränken nach draußen und nahmen sie später mit. Die Diebe packten auch das Wechselgeld aus der Kasse ein. Ein Elektronik-Spiel schien ihnen auch zu gefallen, auch dieses wurde ihnen zur Beute.

Die Unbekannten hebelten auch die Tür zu einer benachbarten Bude auf. Aus dieser stahlen sie ebenfalls mehrere Kisten Getränke. Aufgrund der Gesamtmenge der Beute geht die Polizei davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug am Tatort waren.

Das Polizeirevier Ehingen (Tel. 07391/5880) ermittelt jetzt, um den Einbrechern auf die Spur zu kommen.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: