Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Westerstetten - Neunjähriger von Auto erfasst
Ein Kind ist am am Donnerstag in Westerstetten von einem Auto erfasst worden. Der Bub wurde leicht verletzt.

Ulm (ots) - Der Neunjährige war gegen 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad im Krähbergweg unterwegs. Er passte nicht auf und rollte über den Gehweg auf die Straße. Dort fuhr aber eine 54-Jährige mit ihrem Skoda. Als sie den Buben erkannte, war es schon zu spät. Das Auto erfasste den Neunjährigen und verletzte ihn leicht.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell