Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Aufgebockt und abgeschraubt
Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen hat ein Unbekannter in Riedlingen alle vier Reifen eines Anhängers gestohlen.

Ulm (ots) - Der Anhänger war auf einem Firmengelände in der Industriestraße abgestellt. Zwischen 17.00 Uhr nachmittags und 07.00 Uhr morgens hob der Dieb den Anhänger erst an. Dann stellte er ihn auf Holzklötzen ab. Im Anschluss schraubte der Täter alle vier Reifen ab. Damit nicht genug, zerstörte er noch verschiedene Kabel an dem Fahrzeug. Insgesamt entstand ein Schaden von mehr als 2.000 Euro. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die Reifen mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden. Weitere Ermittlungen führt das Polizeirevier in Riedlingen (Tel. 07371/9380).

+++++++++++++++++

Sebastian Sordon / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: