Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Türe stoppt Dieb
Eine stabile Türe beendete den Einbruchsversuch eines Unbekannten von Dienstag auf Mittwoch in Ulm.

Ulm (ots) - Von Dienstagabend, 18.30 Uhr, bis Mittwochmorgen, 08.15 Uhr, wollte der Dieb in eine Arztpraxis einbrechen. Er schlug heftig gegen die Eingangstüre am Bahnhofsplatz. Die Türe gab aber nicht nach und der Dieb brach den Einbruchsversuch ab. Das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312) sicherte Spuren am Tatort, um dem Täter auf die Schliche zu kommen.

+++++++++++++++++

Sebastian Sordon / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: