Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Berkheim - Straße wegen Kabeln stundenlang zu
Wegen eines umgestürzten Masts war die Landesstraße nach Illerbachen am Dienstag stundenlang gesperrt.

Ulm (ots) - Umgeworfen hat den Mast ein Güllewagen. Der hing an einem Traktor, mit dem ein Landwirt am Dienstag gegen 20.00 Uhr auf einem Feld zwischen Berkheim und Illerbachen rangierte. Weil der 20-Jährige nicht aufpasste, stieß er rückwärts gegen den Strommast. Der Betonmast stürzte um, die Hochspannungsleitung hing knapp über der Fahrbahn der Landesstraße. Der Landwirt verständigte sofort die Polizei, die für eine Sperrung der Straße sorgte. Bis zur Beseitung der Gefahr in den frühen Morgenstunden des Mittwoch war die Straße für den gesamten Verkehr gesperrt. Feuerwehr und Straßenmeisterei sorgten für die Umleitung, während der Energieversorger sich um die Beseitung der Gefahr kümmerte.

Nach einer ersten Schätzung der Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden von rund 25.000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: