Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bundesstraße B10 Oberesslingen bis Reichenbach - Taxi und Ford Fiesta kommen sich auf der B10 in die Quere - Polizei ermittelt wegen Straßenverkehrsgefährdung und sucht Zeugen

Ulm (ots) - Ein weißer Ford Fiesta und ein Taxi fuhren am Dienstag um kurz nach 19 Uhr bei Oberesslingen auf die B10 in Richtung Göppingen ein. Auf der Strecke bis Reichenbach kam es zwischen beiden Fahrzeugführern zu Vorfällen, die vom Fahrer des Taxis als Straßenverkehrsgefährdung angezeigt wurden. Der Mann gab an, dass er vom Fahrer des Fords unter anderem mehrfach am Überholen gehindert und gefährlich ausgebremst worden sei. Das Polizeirevier Uhingen (Tel.: 07161/93810) bittet Zeugen um eine Kontaktaufnahme.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: