Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Mühlhausen/A8 - Mit schiefer Achse auf Achse
Einen verkehrsunsicheren Lkw hat die Polizei am Montag auf der Autobahn aus dem Verkehr gezogen.

Ulm (ots) - Einer Polizeistreife fiel der Lkw kurz vor 12.30 Uhr bei Mühlhausen auf. Das Fahrzeug bewegte sich sehr unsicher auf dem Fahrstreifen. Das erweckte das geschulte Misstrauen der Polizisten. Sie zogen den Lkw aus dem Verkehr. Bei der Kontrolle bestätigte sich der Verdacht: Die Hinterachse am Fahrzeug war total verschoben. Deshalb wollte der Lkw immer nach links ausbrechen. Die Polizisten beendeten die Weiterfahrt und lotsten den Lkw langsam und vorsichtig zu einer Werkstatt. Den verantwortlichen Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: