Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Dornstadt - Lkw-Fahrer auf A8 verletzt
Schwere Verletzungen erlitt ein Lkw-Fahrer, als er am frühen Dienstag auf der A8 gegen einen Sicherungsanhänger prallte.

Ulm (ots) - Der 42-jährige Pole fuhr kurz vor 03.00 Uhr in Richtung München. In Höhe Dornstadt wurde wegen einer Baustelle der Verkehr auf die linke Spur geleitet. Deshalb stand dort ein Anhänger mit einem blinkenden Pfeil. Das erkannte der Lkw-Fahrer zu spät. Er wollte nach links ausweichen, streifte aber noch am Anhänger vorbei. Der 42-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte den Mann in eine Ulmer Klinik. Den Sachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ingesamt 25.000 Euro.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: