Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Reifendiebe im Autohaus
Aus dem Lager eines Ulmer Autohauses sind ab Wochenende mehrere Reifen gestohlen worden.

Ulm (ots) - Die Diebe hatten mit einem Stein ein Tor beworfen. Dadurch ging die Scheibe zu Bruch. So gelangten die Diebe in das Reifenlager der Firma in der Blaubeurer Straße. Von innen öffneten sie das Tor. Dann schafften die Einbrecher mehrere Kompletträder nach draußen. Die Polizei schätzt den Wert der Räder auf mehrere Tausend Euro.

Das Polizeirevier Ulm-West (Tel. 0731/188-3812) ermittelt jetzt wegen schwerem Diebstahl und sucht nach Tätern und Beute.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: