Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Asselfingen - Einbruch in Einfamilienhaus - Täter hebelt Schlafzimmerfenster auf

Ulm (ots) - In der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen brach jemand in Asselfingen in ein Einfamilienhaus ein. Das Haus wurde durchsucht, aufgefundener Schmuck entwendet. Der Täter näherte sich dem Gebäude vom Garten her, mit Hilfe einer in der Nähe aufgefundenen Leiter gelangte der Unbekannte zum Schlafzimmerfenster und brach dieses auf. Die Polizei (Tel.: 0731/188-0) sucht Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, die am Sonntag im Bereich Bergäckerweg und den angrenzenden Straßen gemacht worden sind.

Vorbeugung: Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gehört auch die Nachbarschaftshilfe: Achten Sie im Haus oder in der Nachbarschaft bewusst auf verdächtige Situationen. Notieren Sie z.B. Kennzeichen oder andere Auffälligkeiten. Sprechen sie Fremde an, informieren Sie bei Gefahr sofort die Polizei unter Notruf 110.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: