Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Schelklingen - Motorrad stürzt in der Kurve / Bei einem Motorradunfall sind am Sonntag bei Schelklingen zwei Personen verletzt worden.

Ulm (ots) - Zu dem Unfall kam es, als ein 37-Jähriger gegen 14.10 von Springen in Richtung Böttingen fuhr. Sozia war zu dieser Zeit seine Freundin. In einer Rechtskurve stürzte der 37-Jährige mit seiner Maschine. Die KTM schleuderte neben die Fahrbahn, wobei der 37-Jährige leicht, seine 32-jährige Sozia schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst brachte die Frau mit dem Hubschrauber in eine Klinik.

Wie die Polizei weiter mitteilt, entstand am Motorrad Totalschaden. Der liegt bei rund 5.000 Euro.

Tipp: Die Polizei mahnt die Zweiradfahrer zu besonnener Fahrweise. Gerade zum Auftakt der Saison ist es wichtig, zunächst wieder ein Gefühl für die Maschine zu bekommen. Tipps für den Einstieg in eine sichere Saison gibt die Polizei in Broschüren auf den Polizeidienststellen oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

+++++++++++++++++

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: