Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Täter rauben einem Fußgänger Handy und Bargeld

Ulm (ots) - Am Freitag gegen Mitternacht verließ ein 23-Jähriger eine Kneipe in der Innenstadt mit fünf männlichen Begleitern. Diese hatte er zuvor in der Kneipe kennen gelernt. In der Hinteren Gasse schlugen vier der fünf unbekannten Männer ohne Vorwarnung auf ihr Opfer ein. Als der 23-Jährige auf dem Boden lag, nahmen ihm die Täter sein IPhone 4S, ein HTC, eine Armbanduhr des Herstellers Armani, seinen Schlüsselbund und die Geldbörse weg. In ihr befanden sich Bargeld in dreistelliger Höhe und Bankkarten. Das Opfer erlitt eine blutende Nase und Prellungen. Das Polizeirevier in Heidenheim bittet Zeugen zu der Auseinandersetzung, sich unter 07321 322430 zu melden. ++++++++++++++++++++++++++++

HAG, Polizeiführer vom Dienst, ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de, Telefon: 0731 188-2510;

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: