Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Gerstetten-Gussenstadt - 19-jähriger Traktorfahrer kollidiert mit Lkw und wird schwer verletzt. Der Fahrer des Lkw kommt mit leichten Verletzungen davon.

Ulm (ots) - Gesundheitliche Probleme dürften laut Polizeibericht die Ursache dafür gewesen sein, dass der Fahrer eines Traktors am Freitag gegen 10 Uhr mit einem Laster zusammenstieß. Der 19-Jährige verlor die Kontrolle über seinen Schlepper, fuhr auf der nach rechts abknickenden Hauptstraße geradeaus Richtung Brechhülbstraße und prallte mit dem auf der Hauptstraße entgegenkommenden Lastwagen frontal zusammen. Die landwirtschaftliche Zugmaschine fuhr weiter in ein angrenzendes Grundstück und krachte gegen einen Gebäudegiebel. Der REttungsdienst brachte den jungen Mann schwer verletzt in die Klinik. Der 61 Jahre alte Brummi-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Der von den Polizeibeamten geschätzte Schaden an den Fahrzeugen und am Gebäude summiert sich auf 57.000 Euro.

+++++

Horst Baur, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: