Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Trickdiebinnen in der Innenstadt

Ulm (ots) - Ein 74-jähriger Mann wurde am Mittwochmittag Opfer von zwei Trickdiebinnen. Die beiden jungen Frauen forderten den Rentner auf der Viehmarktstraße auf Geld zu spenden und sich in eine Liste zur Unterstützung eines Taubstummenzentrums einzutragen. Dabei lenkten sie den Mann ab und entwendeten aus seiner Briefmappe mindestens zwei 50 Euro-Scheine. Eine Polizeibeamtin, die sich am Dienstag privat in der Stadt aufhielt, waren die beiden Frauen schon aufgefallen und sie informierte eine Polizeistreife. Die jungen Frauen wurden daraufhin kontrolliert und ihre Personalien erhoben. Ob sie für den Trickdiebstahl in Frage kommen, wird zurzeit geprüft. Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: