Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Boll - Nach Rotlichtverstoß Unfall verursacht

Ulm (ots) - Beide Fahrzeugbesitzer müssen nach einem Unfall auf der Badstraße wirtschaftlichen Totalschaden anmelden. Ein 42-jähriger Mitsubishi-Lenker, der am Donnerstagmorgen gegen 08.50 Uhr auf der Landstraße 1214 von Aichelberg kam, hatte an der Einmündung zur Badstraße das Rotlicht missachtet. Er prallte mit einem bei Grün einfahrenden Peugeot eines 65-Jährigen zusammen. Verletzt wurde niemand.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: