Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (ES) Weilheim/Teck - Anhänger macht sich selbstständig
Am frühen Dienstagmorgen machte sich auf der A8 ein Anhänger selbstständig. Er löste sich vom Fahrzeug und rollte von der Fahrbahn.

Ulm (ots) - Gegen 04:20 Uhr war ein Autofahrer auf der Autobahn A8 unterwegs. Er fuhr mit seinem Pkw mit Anhänger in Richtung München. Aus bislang ungeklärter Ursache löste sich auf Höhe Weilheim der Anhänger plötzlich vom Fahrzeug. Er rollte nach rechts und überschlug sich in einem Graben. Verletzt wurde niemand. Ein Abschleppdienst barg den beschädigten Anhänger aus dem Graben.

Gloria Brunnenkan / Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: