Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Der Band die Instrumente gestohlen
Wertvolle Instrumente erbeutete ein Dieb am Wochenende in Ulm. Eine Band hatte nicht ausreichend aufgepasst.

Ulm (ots) - Die Band hatte am Samstag auf dem Ulmer Messegelände gespielt, anschließend legten die Musiker ihre Instrumente ab. Sie versäumten aber, sich ausreichend um ihre Sachen zu kümmern. Das nutzt ein Dieb, der unbemerkt zwei Elektrogitarren und einen Kontrabass mitnahm. Eine Zeugin sah zwar gegen 23.30 Uhr noch einen Mann bei den Instrumenten, glaubte aber, dass es sich um ein Mitglied der Band handelt. Jetzt ermittelt das Polizeirevier Ulm-Mitte (Tel. 0731/188-3312) wegen Diebstahls und sucht nach Dieb und Beute.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: