Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Deggingen - Einbruchserie
Bislang unbekannte brachen 14 Gartenhüten auf und entwendeten diverse Gegenstände

Ulm (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag wurden im Gewann Bettlingen, zwischen Reichenbach und Schlat, 14 Gartenhütten aufgebrochen. Zu den entwendeten Gegenständen zählen Stromaggregate, Gartenwerkzeuge, Treibstoffkanister, Hochdruckreiniger, sowie ein älteres Schutzgasschweißgerät. Die Höhe des Sachschadens und der Wert des Diebesgutes werden auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Im Rahmen der Ermittlungen wurden auf einem Zufahrtsweg leere Kanister, eine Schubkarre und eine halbierte Kunststoffflasche aufgefunden. Der starke Benzingeruch ließ darauf schließen, dass die Täter hier den gestohlenen Kraftstoff sofort in ihren Fahrzeugtank oder andere Behältnisse umgefüllt hatten. Die Ermittlungen werden durch den Polizeiposten Deggingen (07334-924990) durchgeführt.

++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst / GU,

Tel. 0731/188-1111,

Email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: