Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen/Steige - Sicherheitsschuh verhindert Schlimmeres
Weil ein Fußgänger Sicherheitsschuhe trug, blieb er weitgehend unverletzt, als ihm ein unbekannter Pkw-Lenker über die Zehen fuhr.

Ulm (ots) - Der 15-jährige Fußgänger war am Freitagnachmittag gegen 16.15 Uhr in der Ledergasse unterwegs, als ihm auf Höhe eines Friseurgeschäfts ein unbekannter Autofahrer über den Fuß fuhr und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Der Jugendliche trug zum Glück Sicherheitsschuhe, weshalb er lediglich eine Prellung am Fuß erlitt. Gegenüber der Polizei gab der Junge an, dass es sich beim flüchtigen Pkw um ein rotes Fahrzeug, evtl. Ford Escort, mit GP-Kennzeichen handle. Die genauen Umstände des Unfallhergangs sind noch unklar, weshalb die Polizei Zeugen des Vorfalls bittet, sich beim Polizeirevier Geislingen unter der Telefonnummer 0733193270 zu melden.

+++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ULM.PP.FEST.FLZ@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: