Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Buben warfen Autoscheibe ein

Ulm (ots) - Zwei zirka 10 bis 12 Jahre alte Buben haben am Donnerstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf der Karlstraße, auf Höhe der Fußgängerampel, mit einem Stein die Scheibe eines vorbeifahrenden Vito eingeworfen. Dabei entstand in der Nähe des Weilhelmplatzes ein Schaden von 800 Euro. Die 42-jährige Autofahrerin sah die Jungen, einer schlank der andere kräftig, über die Treppe in Richtung Fabrikstraße rennen. Beide trugen Wollmützen, eine davon war rot-grau gestreift. Hinweise bitte an die Polizei in Geislingen. Telefon 07331/93270.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: um.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: