Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Gruibingen - Unfall glimpflich verlaufen
Glück im Unglück hatten die Beteiligten an einem Unfall am Mittwoch auf der A8 bei Gruibingen.

Ulm (ots) - Eine 42-Jährige fuhr gegen 13.15 Uhr mit ihrem VW Richtung Stuttgart. Sie nutzte den linken Fahrstreifen, als plötzlich die Motorhaube aufschlug. Die Frau erschrak, bremste stark ab und kam ins Schlingern. Ein nachfolgender Autofahrer konnte noch rechtzeitig bremsen, der Audifahrer hinter ihm aber nicht mehr. Er fuhr auf und prallte noch gegen die Leitplanke. Dennoch wurde niemand verletzt, die Sachschäden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 8.500 Euro.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: