Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Wer fuhr falsch?
Zwei Autos sind am Dienstag auf der Blaubeurer Straße zusammengestoßen. Beide Fahrer beschuldigen sich gegenseitig, die Polizei sucht Zeugen.

Ulm (ots) - Gegen 16.20 Uhr befuhren ein roter VW Golf und ein schwarzer Ciroen C1 die Blaubeurer Straße stadtauswärts. Der Golf fuhr auf dem rechten, der Citroen auf dem linken Fahrstreifen. Kurz vor der Einmündung Beim B'scheid stießen die Fahrzeuge seitlich zusammen. Dadurch entstand erheblicher Sachschaden. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegenüber der Polizei beschuldigten sich die beiden Fahrer gegenseitig, unachtsam den Fahrstreifen gewechselt zu haben. Weil an der Unfallstelle sonst keine Zeugen warteten, bittet die Polizei die Zeugen des Unfalls, sich unter der Telefon-Nr. 0731/188-3812 beim Polizeirevier Ulm-West zu melden.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: