Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Laichingen - Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt / Beim Versuch, einen Unfall zu verhindern, stürzte am Dienstag ein Motorradfahrer in Machtolsheim.

Ulm (ots) - Zu dem Unfall kam es, als gegen 16.00 Uhr ein Mercedesfahrer von der Heerstraße nach links in die Hauptstraße einbiegen wollte. Er übersah den Motorradfahrer, der von links kam. Als der erkannte, dass der Mercedesfahrer die Vorfahrt missachtet, wollte der 46-Jährige noch mit der Maschine ausweichen. Er stürzte jedoch und schlitterte mit seiner Aprilia in das Auto. Dadurch erlitt der 46-Jährige schwere Verletzungen, der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt jetzt gegen den 54-jährigen Autofahrer. Nach ihrer Schätzung entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Unser Tipp (nicht nur) für Journalisten: Bilder, Infografiken, Logos, Radiospots, Fülleranzeigen, Pressemitteilungen, ein Handbuch mit Tipps für Journalisten - alles rund ums Thema Prävention finden Sie kostenlos auf www.polizei-beratung.de/presse und www.gib-acht-im-verkehr.de/presse. Tipps zum Schutz gegen Einbruch finden sich auch auf www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: