Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Eberhardzell-Hummertsried - Unfallverursacher beschimpft Autofahrerin und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle

Ulm (ots) - Das Polizeirevier Biberach (Tel.: 07351/447-0) sucht einen Autofahrer, der am Montagabend bei Eberhardzell an einem Verkehrsunfall beteiligt war. Der etwa 70- bis 80-jährige Mann fuhr gegen 22.30 Uhr von Ritzenweiler kommend in Richtung Hummertsried. Auf einer Kuppe kam er auf die Gegenfahrbahn und streifte dort den entgegenkommenden Pkw einer 24-Jährigen. Der Mann stieg aus, beschimpfte die Frau und fuhr anschließend einfach davon. Bei seinem Pkw könnte es sich um einen VW oder Audi handeln, an diesem dürfte die linke Fahrzeugseite Beschädigungen davongetragen haben. Am Mazda der 24-jährigen entstand ein Schaden in Höhe von rund 5000 Euro. Der Unfallverursacher sprach schwäbischen Dialekt und hatte weiße Haare und einen weißen Bart.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: