Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Defekter Wäschetrockner gerät in Brand - Feuerwehr evakuiert Mehrfamilienhaus

Ulm (ots) - Feuerwehr und Rettungsdienst brachten am Sonntagabend die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Edith-Stein-Straße in Sicherheit. Gegen 20.30 Uhr hatte eine Anwohnerin Rauch bemerkt, der aus dem Keller in das Treppenhaus drang. Während der Evakuierung von 27 Personen löschte die Feuerwehr in einer Waschküche im Untergeschoss einen brennenden Wäschetrockner. Verletzt wurde niemand, durch Rauch- und Hitzeeinwirkung entstand ein Gebäudeschaden in Höhe von gut 10 000 Euro. Die Bewohner konnten nach der Belüftung des Kellers in ihre Wohnungen zurückkehren. Ersten Ermittlungen nach dürfte ein technischer Defekt des in Betrieb befindlichen Wäschetrockners zum Brandausbruch geführt haben.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: