Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Von Sonne geblendet, Rotlicht übersehen

Ulm (ots) - 10.000 Euro Schaden entstanden am Sonntagnachmittag, kurz nach 17 Uhr, auf der Kreisstraße von Süßen nach Schlat. Ein 60-jähriger Ford-Lenker, der nach Süßen unterwegs war, hatte vermutlich durch die tiefstehende Sonne das Rotlicht der Ampelanlage an der Ausfahrt der B10 übersehen. Er prallte mit einem abbiegenden Golf zusammen, der von einem 19-Jährigen gelenkt wurde. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren so beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Fahrer eines weißen Fahrzeugs, das schon vor dem Golf abgebogen war, sollte sich bitte der Polizei Mühlhausen als Zeuge zur Verfügung stellen. Telefon 07335/96260.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell