Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Gingen/Fils - Unbekannter Pkw-Lenker fährt falsch auf die B10 und verursacht Unfall

Ulm (ots) - Am Freitag gegen 19.00 Uhr fuhr ein nicht bekannter Pkw-Lenker von Gingen in Richtung Süßen. An der Anschlussstelle Süßen zur Bundesstraße 10 fuhr der Lenker auf die Richtungsfahrbahn des Gegenverkehrs. Eine bislang nicht bekannte Kfz-Fahrerin konnte dem Falschfahrer ausweichen. Eine hinter ihr fahrende 25-jährige Opel Corsa-Lenkerin konnte nur durch eine Vollbremsung die Kollision mit dem entgegenfahrenden Pkw verhindern. Der von hinten heranfahrende 41-jährige Fahrer eines Opel Vectra bremste noch, fuhr aber auf den Corsa auf. Der Sachschaden an beiden Opeln wird mit 7000 Euro angenommen. Möglicher Weise handelte es sich bei dem Verursacher um einen weißen BMW mit Dürener Teilkennzeichen, DN-??? Das Geislinger Polizeirevier bittet Zeugen sich unter dem Anschluss 07331 93810 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++

HAG Polizeiführer vom Dienst, ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de, Telefon 0731 188-2510

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: