Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Hermaringen - Einbrecher flüchten mit Schmuck
Nur wenig Beute machten Einbrecher am Dienstagabend in Hermaringen.

Ulm (ots) - Die Einbrecher hatten sich zwischen 17.40 Uhr und 19.30 Uhr auf ein Grundstück in der Hegelstraße geschlichen. Hier machten sie sich an einer Terrassentür zu schaffen. Sie hebelten so lange an der Tür, bis die Scheibe zersprang. Durch das Loch konnten die Unbekannten die Tür öffnen. Sie durchsuchten nahezu das gesamte Haus, fanden aber nur etwas Schmuck. Mit diesem flohen die Diebe. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 1.000 Euro.

Das Polizeirevier Giengen (07322/96530) ermittelt jetzt wegen des schweren Diebstahls und sucht nach den Tätern. Die Polizei bietet viele Tipps, wie man sich gegen Einbruch und Diebstahl schützen kann. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Landkreis Heidenheim ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: