Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Körperverletzung
Betrunkener greift Besatzung eines Rettungswagens an und verletzt einen Sanitäter leicht.

Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 13.15 Uhr, benötigte das Rote Kreuz die Hilfe der Polizei. Ein 73-jähriger Mann war gestürzt und hatte sich eine Kopfverletzung zugezogen. Auf der Fahrt in die Klinik riss sich der Betrunkene den Verband vom Kopf und trat nach dem Sanitäter. Der Fahrer des Rettungswagens hielt an, verständigte die Polizei und kam seinem Kollegen zu Hilfe. Der Mann wurde mit Hilfe der Polizei gebändigt. Anschließend wurde er mit Polizeibegleitung ins Klinikum gefahren. Der Sanitäter wurde leicht verletzt.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst,

Tel. 0731/188-1111,

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: