Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Ebersbach - Lkw verliert Gitterboxen vor dem Kreisverkehr in Sulpach

Ulm (ots) - Gleich nach dem Jugendhaus in der Kanalstraße hat am Mittwochnachmittag gegen 14.15 Uhr ein Lkw nach der Kurve Metallgitterboxen verloren. Die gestapelten Boxen, die mit 500 Kilogramm Metallspindeln gefüllt waren, waren nicht gesichert. Zwei durchbrachen die Planen des Lkws und landeten auf dem Gehweg und auf der Fahrbahn. Zur Bergung wurde der Bauhof Ebersbach verständigt. Mit einem Gabelstapler wurde der Lkw wieder beladen und die Boxen ordnungsgemäß verstaut. Der Schaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Der 55-jährige Fahrer wurde wegen der schlecht gesicherten Ladung zur Anzeige gebracht. Die Kosten für den eineinhalb stündigen Einsatz wird er auch in Rechnung gestellt bekommen.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: