Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Zwei Unfälle auf der B10 am Mittwochnachmittag

Ulm (ots) - Ein 18-jähriger Fahranfänger verlor am Mittwochnachmittag gegen 16.10 Uhr auf der B 10, kurz vor der Anschlussstelle Göppingen- Faurndau, die Kontrolle über seinen Toyota. Das Auto schleuderte in die Leitplanke und kam total beschädigt auf der Überholspur zum Stehen. Der Gesamtschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Kurze Zeit später kam es zu einem weiteren Unfall in Richtung Göppingen. Eine 55-jährige Golf-Lenkerin hatte kurz nach der Anschlussstelle die Leitplanke gestreift und dabei einen Schaden von 2.000 Euro verursacht. Im Feierabendverkehr kam es zu Verkehrsbehinderungen in Richtung Göppingen.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: