Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Einbrecher stehlen Musikinstrumente im Wert von 100 000 Euro -

Ulm (ots) - Geplant und gezielt vorgegangen sind die Täter eines Einbruchs, der in der Nacht zum Mittwoch in ein Musikhaus in der Gymnasiumstraße verübt worden ist. Entwendet wurden hochwertige E-Gitarren im Wert von insgesamt rund 100 000 Euro. Die Täter drangen zunächst über ein Treppenhaus auf Seite der Ehinger-Tor-Straße in das Gebäude ein und versuchten dort vergeblich die Nebeneingangstüren im Erdgeschoss und Untergeschoss aufzubrechen. Nachdem die beiden gut gesicherten Türen den massiven Aufbruchsversuchen standhielten, suchten die Täter die Haupteingangstüre des Geschäfts auf. Diese konnten sie gewaltsam öffnen. Die Unbekannten holten rund 20 E-Gitarren, vorwiegend der Marke Gibson, aus den beiden Verkaufsräumen. Die Einbrecher öffneten von Innen eine der Türen zum Treppenhaus und schafften die Instrumente in die Ehinger-Tor-Straße. Dort oder in der Nähe dürfte ein Fahrzeug zum Abtransport bereitgestellt gewesen sein. Ob der Diebstahl eines dunkelblauen älteren VW-Passat mit dem Einbruch etwas zu tun hat, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Konkrete Anhaltspunkte für einen Tatzusammenhang gibt es aber bislang nicht. Das 15 Jahre alte Fahrzeug mit Biberacher Autokennzeichen wurde in der Nacht zum Mittwoch von einem privaten Stellplatz in der Thüringenstraße gestohlen. Das Polizeirevier Biberach (Tel.: 07351/447-0) sucht Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen wie Personen oder Fahrzeugen, die in der Nacht im Bereich Gymnasiumstraße und den angrenzenden Straßen aufgefallen sind. Ebenso werden Hinweise zu dem entwendeten Pkw gesucht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: