Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Alles für die Katz
Der Eigentümer entdeckte seine vermißte Katze im Haus des Nachbarn. Nur der war in Urlaub.

Ulm (ots) - Am Samstagmittag entdeckte der Eigentümer gegen 15 Uhr seine Katze im Haus des Nachbarn. Die Katze wurde schon seit 2 Wochen vermißt. Genauso lange war der Nachbar bereits in Urlaub. Die Katze war in einem im Rohbau befindlichen Anbau und hatte sich vermutlich unbemerkt eingeschlichen. Dass ihr das nicht gut bekam, war ihr bereits anzusehen. Deshalb wurde durch die Feuerwehr die Bautür geöffnet und die Katze befreit. Sie darf sich nun mehrerer Extraportionen Futter und Streicheleinheiten sicher sein.

+++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst,

Tel.: 0731/188-1111

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: