Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Drei Straftaten gleichzeitig begangen
36-jähriger Rollerfahrer war betrunken, hatte keinen Führerschein und falsche Kennzeichen am Roller.

Ulm (ots) - Fast wäre es dem Rollerfahrer am Sonntagmorgen, gegen 04.15 Uhr, gelungen, unentdeckt nach Hause zu fahren. Doch bereits in der Straße seiner Wohnung kontrollierte ihn eine Polizeistreife. Dabei ist seine nicht unerhebliche Alkohlisierung mit über 2 Promille aufgefallen. Er musste auch einräumen, dass er die erforderliche Fahrerlaubnis nicht besitzt. Und am Roller hatte er die Versicherungskennzeichen eines Mofas angebracht. Zur Beweissicherung musste er eine Blutprobe abgeben. Seinen Roller konnte er in nüchternem Zustand abholen und nach Hause schieben.

+++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: