Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: UL) Ehingen - Verkehrsunfall mit einem Verletzten
Ein Leichtverletzter und ca. 8.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz einer Vorfahrtsverletzung am Freitagmittag in Ehingen.

Ulm (ots) - Eine 52-jährige Frau befuhr in Ehingen am Freitagmittag gegen 12 Uhr die Winckelhofer Straße. Sie übersah an der Kreuzung mit der Straße "Am hohen Baum" einen von rechts kommenden 37-jährigen Mann mit seinem Auto. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Unfall. Die Vorfahrtsregelung an der Kreuzung erfolgt durch den Grundsatz "rechts vor links". Nachdem Unfall klagte der 37-jährige Mann über Schmerzen, suchte jedoch selbst danach einen Arzt auf. An seinem Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Es blieb jedoch fahrbereit. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt, an ihrem Auto entstand ein Schaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

+++++++++++++

Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst, Tel.: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: