Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Heranwachsender bestiehlt gehbehinderte Seniorin. Die Polizei sucht Zeugen

Ulm (ots) - Am Donnerstag um 17.45 Uhr riefen Passanten die Polizei zu Hilfe. Beim Friedhof in der Salacher Straße sahen sie, wie ein unbekannter Mann an einer älteren gehbehinderten Dame vorbeirannte. Hierbei griff er in den Korb des von ihr geschobenen Rollators und flüchtete mit deren Handtasche. In dieser befanden sich eine größere Summe Bargeld, Geldkarten und Ausweis. Der unbekannte Täter konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndung nicht mehr ergriffen werden. Umso wichtiger ist für das Polizeirevier Eislingen, dass sich der Fahrer und Beifahrer eines Kleinbusses unter 07161 8510 melden. Diese haben, laut Passanten, den Täter gesehen.

++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst, ulm.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de, 0731 188-2510;

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: