Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Schwelbrand rasch gelöscht - geringer Schaden

Ulm (ots) - Zu einem Schwelbrand wurden am Dienstag, kurz vor 20.00 Uhr, die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schlierbach in die Wolfstraße gerufen. In einem älteren Mehrfamilienhaus hatte nach einem technischen Defekt die Stromleitung in der Wand zu glimmen begonnen. Dadurch wurde in der Küche ein kleiner Holzschemel entzündet. Die Wand, in der sich die Leitung befand, musste geöffnet werden. Dabei entstand an dem älteren Haus ein Schaden von einigen Hundert Euro.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: