Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Körperverletzung
Drei Angreifer schlugen auf das Opfer ein und fügten ihm ernsthafte Verletzungen zu.

Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 03.10 Uhr, wurde ein 19-Jähriger von drei jungen Männern in der Bergstraße angegriffen. Zunächst wurde dar 19-Jährige provokativ angesprochen. Der Angesprochene ging nicht auf die Provokation ein und wollte weg gehen. Die Männer verfolgten ihn und schlugen dann grundlos auf ihn ein. Ein Zeuge zeigte Zivilcourage und schrie die Angreifer an. Als diese nicht reagierten, verständigte er die Polizei. Daraufhin flüchteten die Angreifer in Richtung Schloßpark. Der 19-Jährige erlitt bei dem Angriff Verletzungen im Gesicht. Der Zeuge konnte der Polizei wichtige Hinweise geben. Mit der Personenbeschreibung wurde von der Polizei im Stadtgebiet nach den Angreifern gefahndet. Im Rahmen der Fahndung wurden zwei Verdächtige im Alter von 20 und 23 Jahren festgestellt. Die Ermittlungen der Polizei nach dem dritten Angreifer dauern an.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst,

Telefon: 0731/188-1111,

E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: