Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Bad Schussenried - Verkehrsunfall fordert drei Schwerverletzte

Ulm (ots) - An der Sattenbeurer Kreuzung bei Bad Schussenried stießen am Freitagnachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Alle drei Insassen wurden schwer verletzt. Gegen 15.30 Uhr wollte ein aus Richtung Bad Schussenried kommender 76-jähriger mit seinem Audi nach links in Richtung Reichenbach abbiegen. Der Mann übersah hierbei einen aus Richtung Bad Buchau entgegenkommenden Opel, in dem sich eine Mutter mit ihrem zweijährigen Kind befand. Bei der Kollision wurden beide Autos total beschädigt. An der Unfallstelle waren Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehrkräfte aus Bad Schussenried und Reichenbach im Einsatz. Die Mutter und ihr Kind wurden stationär in einer Ravensburger Kinderklinik aufgenommen, der 76-jährige kam in das Krankenhaus nach Bad Saulgau.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: