Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Widersprüche an der Unfallstelle
Nach einem Unfall am Donnerstag auf der Stuttgarter Straße in Süßen widersprechen sich die beteiligten Autofahrer.

Ulm (ots) - Ein 70-jähriger bog gegen 14.30 Uhr mit seinem Ford von der Tobelstraße nach rechts in die Stuttgarter Straße ein. Eine 27-jährige Renault-Fahrerin kam entgegen. Sie bog gleichzeitig von der Steigwiesenstraße nach links in die Stuttgart Straße ein. Beide wollten auf der linken Spur weiterfahren. Die Autos stießen aber auf der Kreuzung zusammen. Durch den Unfall entstand Sachschaden, den die Polizei auf ca. 4.000 Euro schätzt.

Bei den Ermittlungen zum Hergang des Unfalls widersprachen sich die Beteiligten gegenüber den Polizisten. Jetzt ermittelt das Polizeirevier Eislingen (07161/8510), um den genauen Hergang feststellen zu können.

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: