Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Autoknacker in die Flucht geschlagen
Vor einer Zeugin musste ein Autoknacker am Montag die Flucht ergreifen - ohne Beute.

Ulm (ots) - Gegen 16.00 Uhr machte sich der Unbekannte an zwei Autos zu schaffen. Die standen in einer Tiefgarage am Pranger in Wiblingen. Der Autoknacker schlug die Scheiben an den Wagen ein und durchsuchte die Innenräume. In diesem Augenblick kam die Zeugin hinzu. Dem Unbekannten blieb nur die Flucht. Die Zeugin meldete die Straftat bei der Polizei. Der Polizeiposten Ulm-Wiblingen (Tel. 0731/401750) ermittelt jetzt wegen schweren Diebstahls und sucht den Täter. Der 20 bis 25 Jahre alte Mann ist etwa 170 cm groß und schlank. Er trug einen grauen Kapuzenpullover mit einem roten Balken auf dem Rücken.

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: