Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Süßen - Brand auf Badergelände

Ulm (ots) - Ein Brand auf dem ehemaligen der Firma Bader löste am Montagabend, kurz vor 22 Uhr den Einsatz der Feuerwehr aus Süßen. Ein unbekannter entzündete im 2. Obergeschoß des zum Abbruch vorgesehenen "Neubau" einen Holzstoß an. Da der Brand zeitnah entdeckt wurde konnte die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 29n Mann ausgerückt war rasch löschen, bevor es auf den Dachstuhl und den Bretterboden übergriff. Schaden entstand an dem Abbruchhaus entlang der Salacher Straße keiner. Hinweise nach Personen , die sich dort unberechtigt aufhalten, bitte an die Polizei Eislingen. Telefon 07161/8510.

Rudi Bauer, 0731/188-1111, ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: