Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Tannheim - Frontalzusammenstoß fordert zwei Verletzte

Ulm (ots) - Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr waren am Montag gegen 10.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall bei Tannheim im Einsatz. Auf der Fahrt von Egelsee in Richtung Tannheim geriet eine Autofahrerin auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern. Der Opel-Combo der 52-jährigen stieß mit einem entgegenkommenden Sprinter zusammen. Nicht mehr ausweichen konnte eine hinter diesem fahrende 33-jährige. Sie prallte mit ihrem Mercedes auf die beteiligten Fahrzeuge und wurde hierbei verletzt. Der 39-jährige Sprinterfahrer zog sich schwere Verletzungen, er musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser transportiert. An den drei Fahrzeugen entstand Totalschaden der sich auf etliche tausend Euro summiert. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten musste die Straße in beide Richtungen gesperrt, der Verkehr umgeleitet werden.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: