Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Schlierbach - Betrunken im Graben gelandet

Ulm (ots) - Beim Abbiegen von der Bundesstraße 297 nach Ebersbach ist am Sonntagvormittag gegen 08.45 Uhr ein 32-jähriger Polo-Lenker von der Fahrbahn abgekommen. Nachdem er einen Leitpfosten überfahren hatte prallte er mit seinem Polo in die Betonbegrenzung des Entwässerungsgrabens. Da er betrunken war, musste er mit zur Blutprobe. Der Polo musste geborgen werden. Der 32-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Rudi Bauer, 0731/188-1111, ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: