Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: HDH) Königsbronn - Fußgängerin von Auto erfasst / Lebensgefährliche Verletzungen erlitt eine 74-jährige Fußgängerin beim Überqueren der Straße

Ulm (ots) - Die Seniorin wollte die Aalener Straße überqueren um zu ihrem gegenüber wartenden Ehemann zu gelangen. Dazu trat sie hinter einem geparkten Pkw auf die vielbefahrene Straße. Die dunkel gekleidete Frau wurde von einem Pkw frontal erfasst und auf die Gegenspur geschleudert. Dort prallte sie auf einen entgegen kommenden Skoda. Die Frau musste mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Klinik gebracht werden. An den Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von 8000 Euro.

+++++++++++++

Polizeiführer vom Dienst, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: