Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Im Winter vom Schnee überrascht
Freitagmorgen kehrte der Winter in der Region ein. Im Gepäck hat er neben Regen und Kälte auch Schnee und als Folge einen Stau.

Ulm (ots) - Das ganz große Chaos blieb den meisten Bewohnern der Region erspart. Der Wetterdienst warnte gestern bereits vor einem Wintereinbruch und es kam so. Trotz starken Schneefalls und bis zu 15 cm Schnee hat die Polizei nur wenige Glätteunfälle registriert. Bis 13.00 Uhr waren es fünf Verkehrsunfälle. Dabei wurden zwei Personen leicht verletzt. Ein Fahrer hatte die Vorfahrt beim Einbiegen auf den Autobahnzubringer zur A8 am Aichelberg missachtete und konnte nicht mehr bremsen. Beim Zusammenstoß mit einem anderen Auto wurden beide Fahrer leicht verletzt. Die restlichen vier Unfälle verliefen ohne Verletzte. Insgesamt beziffert die Polizei den Sachschaden auf etwa 34.000 Euro.

Trotz der wenigen Unfälle mussten die Autofahrer auf der A8 zwischen der Autobahnausfahrt Mühlhausen und Hohenstadt sehr viel Geduld aufbringen. Ein Autofahrer war am Morgen gegen 10.00 Uhr mit Sommerreifen unterwegs. Bei geschlossener Schneedecke stellte sich sein Fahrzeug quer und blockierte die Fahrbahn Richtung München. Er kam nicht weiter und die nachfolgenden Fahrzeuge kamen zum Stehen. So entstand ein Stau auf einer Länge von bis zu 20 Kilometer bis weit nach 12.00 Uhr. Zeitweise musste die Auffahrt Mühlhausen gesperrt werden. Später musste die Autobahn in Richtung München am frühen Mittag zweimal wegen zu fällender Bäume komplett gesperrt werden. Die Bäume drohten wegen der Schneelast auf die Autobahn zu stürzen. Die Situation entspannte sich erst im Laufe der Nachmittagsstunden.

Sebastian Sordon / Wolfgang Jürgens Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: